Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen

Mittagsmenue auf Tabelett mit Glas Wasser und BesteckDurch den Ausbau der Ganztagsschulen kommt der Verpflegung in Schulen eine bedeutende Rolle zu. Aus diesem Grund wurde die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachen als zentrale Anlaufstelle für fachliche, organisatorische und logistische Fragen eingerichtet. Auf den folgenden Seiten der Vernetzungsstelle erfahren Sie mehr über uns, unsere Arbeit und unsere Ziele.

Unter Aktuelles finden Sie neben zahlreichen Veranstaltungshinweisen auch aktuelle Pressemitteilungen rund um die Themen Ernährung, Schule und Schulverpflegung sowie Berichte über die Veranstaltungen der Vernetzungsstelle. Unser Newsletter bietet Ihnen zudem die Möglichkeit zeitnah über alles Wissenswerte aus dem Bereich Schulverpflegung informiert zu werden. Weiterführende Informationen finden Sie unter Schulverpflegung, Links und Downloads.

Bei allen Fragen rund um das Thema Schulverpflegung steht Ihnen das Team der Vernetzungsstelle gerne zur Verfügung.

Neueste Meldungen

25.03.2014 - Handlungsempfehlungen zur Kita- und Schulverpflegung

Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung veröffentlichen gemeinsame Empfehlung an Bund, Länder und Träger

Gefördert von Bund und Ländern, arbeiten in allen 16 Bundesländern Ver­netzungs­stellen daran, Schulen und Kindertagesstätten sowie deren Träger zu allen Belangen der Verpflegung und Ernährungs­bildung zu informieren, zu beraten und fortzubilden. Trotz der Heterogenität auf Länder­ebene hinsichtlich der Projektträger und ver­antwortlichen Mi­nist­erien ist es den Vernetzungsstellen gelungen, ein pro­fes­sio­nelles und fachlich unab­hängiges Beratungsnetzwerk auf­zubauen.

Die Vernetzungsstellen Schulverpflegung in den Bundesländern sind eine erfolg­reiche Ini­tial­maß­nahme im Rahmen des Nationalen Aktionsplan IN FORM. Für eine lang­fristig ausgelegte Beratung und die Verstetigung des Erreichten ist eine Si­che­rung über die Förderung bis 2016/2017 hinaus erstrebenswert.

Die Vernetzungsstellen treten mit den nun veröffentlichten Handlungs­emp­feh­lungen speziell an den Bund, die Bundesländer und die Träger von Kitas und Schulen heran. Sie fordern unter anderem:

  • die Umsetzung der DGE-Qualitätsstandards für die Schulverpflegung und für die Ver­pflegung in Tageseinrichtungen für Kinder verpflichtend einzu­führen,
  • Voraussetzungen für die Teilnahme aller Kinder und Jugendlichen an der Kita- und Schul­verpflegung, unabhängig von ihrer sozialen Herkunft, zu schaffen und
  • die Kita- und Schulverpflegung als Teil der wichtigen Ernährungs- und Verbrau­cher­­bildung zu sehen, zu gestalten und pädagogisch zu begleiten.

Die Handlungsempfehlungen zur Kita- und Schulverpflegung können Sie hier herunterladen.

Das Sprechergremium der Vernetzungsstellen

Im Auftrag der 16 Vernetzungsstellen hat ein gewähltes Sprechergremium die Handlungs­empfehlungen erarbeitet. Das Sprechergremium ist Ansprechpartner auf Bundesebene für Politik, Presse und Fachöffentlichkeit. Anfragen richten Sie bitte an:

Sabine Schulz-Greve: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Christoph Bier: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuell sind folgende Personen aus den Vernetzungsstellen im Sprechergremium vertreten:

  • Christoph Bier, Vernetzungsstelle Schulverpflegung Saarland, c/o Landes­Arbeits­ge­meinschaft für Gesundheitsförderung Saarland e. V. (LAGS)
  • Dörte Frevel, Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg, c/o Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. (HAG)
  • Alexandra Lienig, Vernetzungsstelle Schulverpflegung Thüringen, c/o Ver­brau­cher­zentrale Thüringen
  • Diana Reif, Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen; Deutsche Ge­sell­schaft für Ernährung e. V. (DGE)
  • Sabine Schulz-Greve, Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin, c/o Vernetzungsstelle Schulverpflegung Berlin e. V.
  • Ursula Tenberge-Weber, Vernetzungsstelle Schulverpflegung Nordrhein-West­falen, c/o Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen

Alle Ansprechpartner/-innen in den Ländern sowie weitere Informationen zur Arbeit der Vernetzungsstellen finden Sie unter www.vernetzungsstellen-schulverpflegung.de.

Quelle: Pressemeldung der Vernetzungsstellen Kita- und Schulverpflegung

170117 ML Logo Frderung


 Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)
Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachen
Kontakt

IN FORM Logo Kooperation rgb