Pressemitteilungen

28.01.2016 - Runder Tisch Lebensmittelwertschätzung mit Handel, Landwirtschaft und Verbrauchern

Rund ein Drittel aller produzierten Nahrungsmittel landet auf dem Müll. Pro Kopf sind das jedes Jahr mehr als 80 Kilogramm. In Niedersachsen entspricht das rund 1,8 Millionen Tonnen. Um diese Verschwendung zu reduzieren, hat Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer einen „Runden Tisch Lebensmittelwertschätzung" ins Leben gerufen, dessen Teilnehmer heute (Donnerstag) zum ersten Mal zusammen kommen. „Was Tag für Tag passiert, ist keine Bagatelle", sagte der Minister. „Wir sind moralisch, ökonomisch und ökologisch dazu verpflichtet, das Wegwerfen von Lebensmitteln zu stoppen. Wir müssen der Überflussgesellschaft den Stecker ziehen."

Akteure des Runden Tischen sind Vertreter aller relevanten Wirtschafts- und Sozialpartner - unter anderem neben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung auch Vertreter der Kirchen, der Landwirtschaft, des Handels, der Gewerkschaften, der Wissenschaft sowie von Nicht-Regierungsorganisationen. Das Ziel des Landwirtschaftsministers: „Mit dem Verramschen von Lebensmitteln muss Schluss sein. Sie haben einen Wert und der muss sich im Preis niederschlagen. Die Bauern haben ein Recht darauf, für ihre Leistungen angemessen bezahlt zu werden." Das sei auch der richtige Weg, „um eine bäuerliche Landwirtschaft zu fördern und nicht weiter Agrarpolitik nach der Devise ,Wachsen oder Weichen' zu betreiben", so Meyer.

27.01.2016 - Schmecken und Genießen kann man lernen

Sinnesschulungen so früh wie möglich

Wenn ein Stück Schokolade im Mund schmilzt, löst das eine physikalisch-chemische Reaktion aus. Eine Vielzahl von Stimulanzien wird frei gesetzt und für die Geschmacksknospen und die Riechzellen zugänglich gemacht. Der Feinschmecker muss sich auf diese Sinneswahrnehmungen einstellen, sich konzentrieren und störende Einflüsse ausblenden. Der Genuss von Schokolade, aber auch von allen anderen Lebensmitteln oder Getränken, braucht also Zeit. Das ist eine von sieben zentralen Genussregeln, die Dr. Rainer Lutz, klinischer Psychologe und Therapeut, in seinem Beitrag "Genuss und Genießen" in der neuen Ausgabe der aid-Fachzeitschrift Ernährung im Fokus vorstellt.  

27.01.2016 - Essen und Trinken in Tageseinrichtungen für Kinder aid/DGE-Nachschlagewerk in vierter Auflage erschienen

Essen gehört in Tageseinrichtungen für Kinder zum Alltag. Dabei geht es längst nicht mehr nur darum, dass die Kinder satt werden. Essen soll auch schmecken und Spaß machen. Und auch in Sachen Ernährungsbildung kommt den Tageseinrichtungen eine wichtige Rolle zu. Das Nachschlagewerk "Essen und Trinken in Tageseinrichtungen für Kinder" ist beim aid infodienst jetzt in vierter Auflage neu erschienen.  

Der Ordner basiert auf dem DGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder. Er gibt Hilfestellung bei der Planung und Durchführung der Verpflegung in Kindertagesstätten und enthält Vorschläge für die Ernährungserziehung von Kindern. Neben Informationen über den Umgang mit Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten bei Kindern widmet sich ein Kapitel den unterschiedlichen Verpflegungssystemen und den wichtigen Hygienestandards in Gemeinschaftsverpflegungen.  

27.01.2016 - Hygieneregeln in Großküchen und Gastronomien Für einen sicheren Umgang mit Lebensmitteln

Wer Speisen für andere zubereitet, trägt eine große Verantwortung. Mehr als 100.000 Erkrankungen werden in Deutschland jedes Jahr gemeldet, die durch das Vorkommen von Mikroorganismen - vor allem Bakterien, Viren oder Parasiten - in Lebensmitteln verursacht worden sein können. Die Dunkelziffer liegt wahrscheinlich sogar deutlich höher. Um solche Krankheitsfälle zu verhindern, müssen in der Gemeinschaftsgastronomie strikte Hygieneregeln eingehalten werden. Gemeinsam haben das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) und der aid infodienst e. V. Hygieneregeln für Beschäftigte in Großküchen formuliert. Das bisher in neun Sprachen vorliegende Merkblatt wurde nun auch ins Französische, Griechische und Spanische übersetzt.

170117 ML Logo Frderung


 Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)
Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen
Kontakt | Impressum | Datenschutzbestimmungen

IN FORM Logo Kooperation rgb