Veranstaltungen

28.11.2017 - Schulverpflegung in Bewegung: Essen bildet – Kultur, Genuss und Vergaberecht

Die Mittagsverpflegung in Ganztagsschulen stellt Schulträger, Schulleitungen, Caterer aber auch Schülerinnen und Schüler sowie Eltern vor große Herausforderungen. Von der Ausschreibung und Vergabe im Vorfeld bis zur Ausgabe gibt es zahlreiche Faktoren zu beachten. Dabei spielen nicht nur die immer unterschiedlicheren Ernährungsweisen von Schülerinnen und Schülern sondern auch kulturell-religiöse Ausprägungen des Essverhaltens eine entscheidende Rolle.

Die Fachtagung bietet Ansätze, Modelle, Handlungsempfehlungen und Tipps aus Theorie und Praxis der Bereiche Schnittstellenmanagement, Ernährungsbildung, interkulturelle Kompetenz sowie Vergaberecht und Ausschreibung. Alle, die in diesem Themenfeld tätig sind, können hier erprobte Herangehensweisen sowie Ideen kennenlernen und neue Impulse für die eigene Arbeit mitnehmen.

Die Fachtagung ist eine Kooperationsveranstaltung der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen, der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. – Sektion Niedersachsen, der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V., der Akademie des Sports im LandesSportBund Niedersachsen e. V., der Verbraucherzentrale Niedersachsen e. V. und dem Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Die Veranstaltung wird gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Lesen Sie hier den aktuellen Flyer.

Datum: 28.11.2017
Zeit: 09:30 – 16:15 Uhr
Ort: Akademie des Sports im LandesSportBund Niedersachsen e. V., Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover
Kosten: 45,00 Euro
Anmeldungen: bis 17. November unter www.gesundheit-nds.de > Veranstaltungen

170117 ML Logo Frderung


 Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)
Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachen
Kontakt

IN FORM Logo Kooperation rgb