Bei offenen Fragen: Ansprechpartner, Merkblätter, Literatur und hilfreiche Links

Wichtige Ansprechpartner

Gesundheitsamt: Führt die Erstbelehrung nach §43 Infektionsschutzgesetz durch. Termine hierzu können beim örtlichen Gesundheitsamt erfragt werden.
Lebensmittelüberwachung: In Niedersachsen ist die Lebensmittelüberwachung bei den örtlichen Veterinärämtern (regional unterschiedliche Bezeichnungen, u.a. Fachdienst Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung, oder Veterinärwesen und Verbraucherschutz) angesiedelt. Sie kontrollieren die Einhaltung der Verordnungen zur Lebensmittelhygiene und die eigenbetrieblichen Kontrollen nach dem HACCP Konzept. Es ist empfehlenswert die Lebensmittelüberwachung bereits in den Planungsprozess einer neuen Küche für die Gemeinschaftsverpflegung mit einzubeziehen.

Merkblätter

Broschüren

Niedersächsischen Landesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES):
„Hygieneleitfaden für die Verpflegung an niedersächsischen Schulen“

Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE):
DGE-Qualitätsstandards für die Schulverpflegung
DGE-Praxiswissen: Hygiene - Gesundheit der Tischgäste sichern
DGE-Praxiswissen: HACCP Gesundheitliche Gefahren durch Lebensmittel identifizieren, bewerten und beherrschen

>> Diese und weitere Broschüren finden Sie in unserem Downloadbereich als pfd. Die Broschüren der DGE können Sie kostenfrei gegen Bezahlung einer geringen Versandkostenpauschale beim DGE-MedienService bestellen.

 

aid infodienst Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz e.V.:
Preiswerte, weiterführende Informationsbroschüren, die über den aid-Medienshop bestellt werden können:

  • Küchenhygiene - Planung kleiner Küchen in Schulen, Kitas und Heimen
  • Schädlinge in der Gemeinschaftsverpflegung
  • Schülerfirmen - Schulkiosk für die Zwischenverpflegung
  • Wichtige Bestimmungen des Lebensmittelgesetzes für Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung
  • Küchenhygiene für Profis
  • Küchenhygiene
  • Infektionsschutz im Lebensmittelbereich

Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA): Herausgeber der Hygiene-Leitlinie für die Gastronomie, die auch für Gemeinschaftsküchen wichtige Informationen beinhaltet. Zahlreiche Schriften können unter www.dehoga-shop.de bezogen werden.

Buchempfehlungen

Deutscher Caritasverband e.V. und Diakonisches Werk der Evangelischen Kirchen in Deutschland e.V. (Hrsg.): Wenn in sozialen Einrichtungen gekocht wird – die Leitlinien für eine Gute Lebensmittelhygienepraxis in sozialen Einrichtungen. Lambertus Verlag, Freiburg (2009)

Arens-Azevedo U, Joh H: HACCP – Hygienemaßnahmen und Qualitätssicherung in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Matthaes Verlag GmbH, 7. Auflage (2010)

Links

www.schuleplusessen.de
Liefert weitere Informationen zu allen Fragen der Schulverpflegung, einen umfassenden Beitrag zum Thema „Wissenswertes rund um die Gesetze“ sowie weitere Tipps für Broschüren

www.vz-nrw.de/fragen_zum_hygienemanagement
Ausführliche Informationen der Vernetzungsstelle Schulverpflegung NRW zum Thema Hygienemanagement.

www.dge.de
Ermöglicht einen Überblick über ernährungswissenschaftliche Forschungsergebnisse und die hierzu erschienenen Schriften der DGE.

www.bzfe.de
Veröffentlicht unterschiedliche Medien u.a. zum Thema Ernährung, Lebensmittelverarbeitung und Lebensmittelhygiene.

www.bfr.bund.de
Informiert über Risiken im Umgang mit Lebensmitteln  z.B. Merkblatt Hygieneregeln in der Gemeinschaftsgastronomie

www.rki.de
Das Robert Koch-Institut informiert über Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten.

www.bvl.bund
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit informiert u .a. über Risiken bei der Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln und setzt sich für den gesundheitlichen Verbraucherschutz ein.

www.bll.de
Der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde informiert umfassend auch zum Thema Lebensmittelhygiene.

www.gesetze-im-internet.de
Das Bundesjustizministerium ermöglicht die Recherche nach aktuellen Gesetzestexten auch Bereich Hygiene.

 

 


Quellenangabe für die Darstellung des Hygienehauses:

Untermann F.: Forschungsprojekt “Lebensmittelsicherheit: Entwicklung eines Konzeptes zur Kontrolle der betriebseigenen Maßnahmen und Kontrollen nach § 4 der Lebensmittelhygiene-Verordnung und nach Berücksichtigung der produktspezifischen vertikalen Vorschriften und dem des HACCP-Systems des Codex Alimentarius”, 2000
- Teil B: Vorschlag für eine Leitlinie als Basis für die “Kontrolle der Kontrolle” von Maßnahmen nach § 4 LMVH – im Auftrag des Bundesministerium für Gesundheit erstellt von Prof. Dr. F. Untermann, Zürich 10.6.2000

170117 ML Logo Frderung


 Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)
Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachen
Kontakt