23. September 2024

„Bitte zu Tisch!“ zum Tag der Schulverpflegung | SAVE THE DATE

Brot und Obst auf einem Buecherstapel | Vesch NI

Datum: 23.09.2024

Uhrzeit: 13:00 – 17:00 Uhr

Ort: Online

Zielgruppe: Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulträger, pädagogische Mitarbeiter*innen, Verpflegungsanbieter, Mitarbeitende der Mensen, Schüler*innen, Elternvertretungen, Interessierte aus den Bereichen Bildung, Gesundheit, Sport und Politik

Kosten: kostenfrei

Veranstalter: NQZ mit den Vernetzungsstellen Schulverpflegung der Bundesländer

Eine gemeinsame Online-Veranstaltung des NQZ und der Vernetzungsstellen Schulverpflegung der Bundesländer 

Beim bundesweiten Tag zur Schulverpflegung am 23. September steht alljährlich die kulturelle und kulinarische Vielfalt an Schulen im Mittelpunkt. Das Nationale Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ) und die Vernetzungsstellen Schulverpflegung der Bundesländer veranstalten zu diesem Anlass eine gemeinsame Online-Veranstaltung, in der es um die Frage geht:

„Bitte zu Tisch! Wie wir Kinder und Jugendliche für Schulessen begeistern“

Diskutieren Sie gemeinsam mit uns, wie Schulen die Partizipation der Schülerinnen und Schüler in Bezug auf ihr Verpflegungsangebot fördern können, welchen Gestaltungsspielraum z.B. Essensanbieter nutzen können und wie eine gute Verknüpfung von Ernährungsbildungsmaßnahmen mit einem attraktiven Speisenangebot gelingt. Auf dem digitalen „Markt der Möglichkeiten“ stellen die Vernetzungsstellen Schulverpflegung zudem praxisnah zahlreiche Beispiele für verschiedene Klassenstufen vor, wie Kantinen und Mensen als wertvolle Lern- und Erfahrungsorte stärker genutzt werden können.

Die Veranstaltung findet von 13:00-17:00 Uhr im Online-Format statt. Der Markt der Möglichkeiten startet gegen 15:00 Uhr und kann auch unabhängig vom ersten Veranstaltungsteil besucht werden. Weitere Informationen und die Einladung folgen in Kürze. Sie können sich bereits jetzt für die Veranstaltung anmelden.

Anmeldung | „Bitte zu Tisch! Wie wir Kinder und Jugendliche für Schulessen begeistern“ | 23.09.2024

Die Online-Anmeldung erfolgt über das NQZ – Klicken Sie einfach hier.

Immer gut informiert!

Erhalten Sie unseren Newsletter