25.11.2020

Fachtagung „Schulverpflegung in Bewegung“ 25.11.2020

Datum: 25.11.2020
Uhrzeit: 09:30 – 16:15 Uhr
Ort: Akademie des Sports im LandesSportBund Niedersachsen e.V., Ferdinand- Wilhelm-Fricke-Weg 10, 30169 Hannover
Zielgruppe: alle Akteure aus dem Bereich Schulverpflegung
Kosten: 50,- €
Veranstalter: Die Tagung ist gemeinschaftlich geplant von

  • Niedersächsisches Ministerium für Ernährung,Landwirtschft und Verbraucherschutz
  • Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. Sektion Niedersachsen
  • Verbraucherzentrale Niedersachsen e.V.
  • Akademie des Sports Niedersachsen
  • Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen

10. Fachtagung „Schulverpflegung in Bewegung“

Der 10. Geburtstag der Fachtagung ist ein guter Grund, sich dem „Status Quo“ der Schulverpflegung zu widmen und einen Blick in die Zukunft zu werfen. In den letzten Jahren ist hier viel geschehen. Das Bewusstsein für eine gesundheitsfördernde Ernährung ist spürbar gestiegen. Aktuelle Trends, Allergien, Qualitäts- und Umweltanforderungen sowie interkulturelle Aspekte und nicht zuletzt die Diskussion um unsere Fleischproduktion beeinflussen die Speisepläne.

Im Vortrag, der die Grundlage des Tages bildet, präsentiert Prof. Dr. oec. troph. Markus Keller vom Institut für alternative und nachhaltige Ernährung die aktuellen Ergebnisse der VeChi-Youth­Studie und stellt eine Verbindung zur Schulverpflegung her.

Die weiteren Programmpunkte des Tages behandeln vor dem Hintergrund der Corona-Krise auch in der Schulverpflegung sowie der Ernährungsbildung in unseren Schulen immer wichtiger werdende Aspekte wie gesundheitsfördernde, ansprechende, schmackhafte und kostenverträgliche Angebote. Wertschätzung für das zubereitete Essen, Bewusstseinsbildung hinsichtlich Lebensmittelverschwendung sowie Nachhaltigkeit und Umweltschutz nehmen ebenso an Bedeutung zu und werden thematisiert.

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der teilweise übersehen wird, ist die mentale Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler sowie die Möglichkeit, sich in der Schule auszutoben und zu bewegen. In diesen Bereichen spielen eine optimale Ernährung und nachhaltige Konzepte eine wichtige Rolle, welche in zwei Workshops diskutiert werden.

Wir freuen uns auf Sie und sind gespannt auf Ihre Beiträge rund um dasThema „Schulverpflegung in Bewegung“.

Wir weisen darauf hin, dass im Gebäude der Akademie des Sports das dortige Hygiene- und Infektionsschutzkonzept (online abrufbar auf der Homepage der Akademie des Sports) gilt und die geltenden Abstandsregelungen eingehalten werden müssen.

 

 

Nähere Informationen zu der Veranstaltungen wie das Programm und den Veranstaltungsflyer und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier. 

Newsletter

Starten Sie jetzt!




oder