Web-Fortbildungen zum Ernährungsführerschein

Grundschul-Lehrkräfte aufgepasst: Kostenfreie Online-Fortbildung zur praktische Ernährungsbildung mit dem Ernährungsführerschein

 

© Gerhard Seybert - Fotolia.com

© BLE / Dorothea Tust

Mit dem Ernährungsführerschein kommen Küche und Klimaschutz ins Klassenzimmer. Das Modul wurde für Kinder der dritten sowie vierten Schulklasse entwickelt. Die Grundschüler*innen lernen mit frischen Lebensmitteln und Küchengeräten sorgfältig umzugehen und erwerben dabei wertvolle Alltagskompetenzen: schneiden, schälen, raspeln, rühren und messen. Selbstverständlich genießen sie auch gemeinsam ihre selbst zubereiteten lustigen Brotgesichter, die kunterbunten Nudelsalate und andere kleine Gerichte. Immer mit dabei ist Kater Cook, der clevere Küchenmeister und ein Vorbild in Sachen Klimaschutz. Die praxiserprobten und fertig ausgearbeiteten Unterrichtseinheiten können Lehrkräfte eigenständig umsetzen – auch ohne Hintergrundwissen und Schulküche.

Link zum Material, zu einem Tutorial und vielen weiteren Informationen: https://www.bzfe.de/inhalt/ernaehrungsfuehrerschein-3773.html

Das BZfE bietet laufend dreistündige Web-Fortbildungen für Lehrer*innen an. Sie erhalten einen praktischen Einblick in die Arbeit mit dem Unterrichtskonzept und lernen die Ernährungspyramide und ihre Einbindung in den Grundschulunterricht kennen. Teilnehmende erarbeiten sich unter Anleitung die Unterrichtseinheiten, tauschen sich in Kleingruppen aus und bekommen viele wertvolle Tipps aus der Praxis. Eine Demonstration der Schäl- und Schnitttechniken rundet das Angebot ab.
Teilnehmende, die bereit sind, an einer Nachbefragung zu Evaluationszwecken teilzunehmen, erhalten im Anschluss an die Fortbildung den Ringordner kostenfrei zugeschickt.

Alle Termine, Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier: https://www.bzfe.de/bildung/fortbildungen/fortbildungen-zum-ernaehrungsfuehrerschein/