Berichte

Milch als Geschäftsfeld für Schülerfirmen

Gemeinsame Fortbildung der Vernetzungsstelle Schulverpflegung und der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e. V. für die Regionalkoordinatoren für Nachhaltige Schülerfirmen (NaSch)

Computermäuse bemalen, Milchtüten zu Snacktüten umgestalten oder Aids-Aufklärung für Fünftklässler - Nachhaltige Schülerfirmen in Niedersachsen sind sehr kreativ, wenn es um die Wahl ihrer Geschäftsidee geht. Die rund 400 Schülerfirmen sind über ein Netzwerk verbunden und werden in ihren Regionen von 20 engagierten Regionalkoordinatoren betreut und beraten. Oberstes Ziel von Nachhaltigen Schülerfirmen ist es, das Bewusstsein für verantwortungsvolles, wirtschaftliches Handeln nachhaltig zu fördern. Das Netzwerk der Firmen besteht seit 1999. Ein Drittel der Firmen beschäftigt sich mit Geschäftsfeldern rund um die Schulverpflegung. Auf einer Fortbildung der Niedersächsischen Landesschulbehörde am 4. und 5. September in Rastede erhielten die Koordinatoren neue Impulse zum Geschäftsfeld Milch. Das Programm der Fortbildung wurde unterstützt durch Referenten der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.) -Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen (Vesch) sowie der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN).

Regionales Treffen Schulverpflegung "Bestell- und Abrechnungssysteme" in Uelzen

Lessing-Gymnasium entwickelt eigenes bargeldloses Bezahlsystem

Am 01. März 2012 lud die DGE-Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen gemeinsam mit dem Lessing-Gymnasium Uelzen zu einem Regionalen Treffen „Schulverpflegung – Bestell- und Abrechnungssysteme“ ein. Insgesamt reisten etwa 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Region an, um sich über die Herausforderungen der Mittagsverpflegung an Schulen auszutauschen.

Die Vernetzungsstelle Schulverpflegung auf der didacta 2012

120214 didactaUnter dem Motto "Schule IN FORM" lud das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) auf die Bildungsmesse didacta 2012 nach Hannover ein. Vom 14. bis 18. Februar 120215 didactapräsentierten sich die Vernetzungsstellen Schulverpflegung am IN FORM Gemeinschaftsstand mit Informationen zur Umsetzung einer ausgewogenen Schulverpflegung.

In den verschiedenen Workshops konnten sich Interessierte zu Themen rund um Ernährung und Schulverpflegung genauer informieren und mit Experten einzelner Vernetzungsstellen austauschen.

Hier können Sie sich die Veranstaltungsübersicht des Gemeinschaftsstandes „Schule IN FORM“ herunterladen.

170117 ML Logo Frderung


 Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)
Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen
Kontakt | Impressum | Datenschutz

IN FORM Logo Kooperation rgb