Veranstaltungen

21.02.2019 - Regionale Lehrerfortbildung "Ernährungsführerschein" in der GS Melledorf

Mit dem Ernährungsführerschein liegt ein Unterrichtskonzept für die dritten und vierten Klassen vor, bei dem der praktische Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten im Vordergrund steht. Dabei geht es vor allem darum, Kinder zu motivieren und zu befähigen, selbst in die Küche zu gehen und kleine Gerichte eigenhändig zuzubereiten. Der Ringordner führt die Lehrkräfte durch sieben Doppelstunden, in denen die Kinder Grundlagen der Lebensmittelkunde, der Essenszubereitung, Hygiene- und Tischregeln kennen lernen und praktisch einüben. Die ausführlich beschriebenen Unterrichtsverläufe, Materiallisten und Arbeitsblätter in verschiedenen Niveaustufen unterstützen den Pädagogen bei der Umsetzung. In dem Ringordner befinden sich außerdem 30 Prüfungsfragebögen und Führerscheindokumente sowie das Poster zur Ernährungspyramide. Ein Downloadlink führt zu allen Kopiervorlagen und zu den Elternbriefen in 8 Sprachen.

In dieser Fortbildung bekommen Sie einen grundlegenden Einblick in den Ernährungsführerschein und seine Umsetzung in Grund- und Förderschulen. Sie lernen Kater Cook und die aid-Ernährungspyramide kennen, den Ablauf der Unterrichtseinheiten, die Einbettung in fächerübergreifende Konzepte und bekommen hilfreiche Tipps zur Umsetzung und eine Praxisdemonstration.

Datum: 21. Februar 2019
Zeit: 14:00 – 17:00 Uhr
Ort: Grundschule Mellendorf, Am Roye-Platz 3, 30900 Wedemark
Veranstalter: Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen
Kosten: kostenfrei

Eine Online-Anmeldung ist bis zum 07.02.2019 möglich.

DGE-Fortbildungsangebot die Gemeinschaftsverpflegung

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) bietet im ersten Halbjahr 2018 wieder Seminare für Küchenfachkräfte in der Gemeinschaftsverpflegung an.

In den Seminaren werden die DGE-Qualitätsstandards vorgestellt und gezeigt, wie diese im Berufsalltag umsetzt werden können. Gemeinsam wird ein Speiseplan erarbeitet, der den Kriterien der DGE-Qualitätsstandards entspricht und der fachliche Erfahrungsaustausch mit Kollegen/innen anderer Einrichtungen wird ermöglicht. Wissenswertes zu den lebensweltspezifischen Besonderheiten, wie beispielsweise Ernährungsbildung in der Kita, Akzeptanzförderung in der Schulverpflegung oder Kommunikation mit dem Gast in der Betriebsverpflegung wird vermittelt.

Die Tischgäste profitieren von der professionellen Umsetzung der Seminarinhalte in den Einrichtungen.

Die Termine des bundesweiten Seminarangebotes sowie alle Kontaktsaten finden Sie zum Beispiel auf der Projektseite „schule+essen“ in der Rubrik „Seminare“.

Alle Seminare können jederzeit auch Inhouse gebucht werden. Die durch die DGE geschulten Referenten/innen kommen dazu in die jeweilige Einrichtung.

Grundlage der Seminare sind die DGE-Qualitätsstandards. Diese werden, ebenso wie das Fortbildungsangebot für die GV, im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) im Rahmen von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ gefördert.

170117 ML Logo Frderung


 Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)
Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen
Kontakt | Impressum | Datenschutz

IN FORM Logo Kooperation rgb