Good Practice-Schulen

Good Practice-Kategorien

Bei der Umsetzung einer gelingenden und akzeptierten Schulverpflegung müssen viele Aspekte beachtet werden, die unterschiedliche Bereiche der Schulverpflegung betreffen. Eine umfassende Übersicht dazu liefert auch die interaktive Handreichung „Akzeptanz in der Schulverpflegung“. Von pädagogischen Bereichen wie der Ernährungsbildung bis hin zur Verpflegungsorganisation ist ein breites Spektrum an Themenfeldern zu beachten. Jeder Bereich erfordert spezielles Fachwissen, aber auch ein hohes Maß an Engagement bei der Umsetzung.

Unsere Good Practice-Beispiele zeigen auf, wie Schulen bei der Umsetzung eines bestimmten Themenfeld vorgegangen sind: Mit wem haben die Schulen zusammengearbeitet? Wer war bei der Umsetzung der Schulverpflegung federführend? Wo haben sich die Schulen Fachexpertise eingeholt? Wie lange haben Veränderungsprozesse gedauert?

Hier finden Sie eine Übersicht sowie die entsprechende Definition der von uns berücksichtigten Good Practice-Kategorien:

Viele Schulen haben in mehreren Kategorien gute Lösungsansätze gefunden. In dem Fall sind diese Schulen auch in unterschiedlichen Kategorien aufgelistet. Eine Übersicht der von uns aufgenommenen Schulen und die entsprechende Zuordnung zu den beschriebenen Kategorien, bietet Ihnen die nachfolgende Tabelle

Schauen Sie sich also einfach um und lassen sich durch erprobte Lösungen aus der Praxis inspirieren. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei.

Sollten Sie selbst gute Lösungen in einem Themenfeld der Schulverpflegung gefunden haben und sich als Ansprechpartner für andere Schulen zur Verfügung stellen, melden Sie sich gerne bei Ihrem Ansprechpartner.