April – Juni 2024

Themenreihe für Schulträger „Schulverpflegung gut geplant – vom Konzept bis zur Umsetzung“

Flip-Chart - Schulverpflegung

Termine: 7 Online-Module

24.04.24 – Verpflegungskonzept
29.04.24 – Qualität in der in Schulverpflegung
08.05.24 – Küchen- und Mensaplanung
23.05.24 – Kosten und Preise
12.06.24 – Vergaberecht – Verfahrensarten
14.06.24 – Vergaberecht – Bewertungskriterien
17.06.24 – Leistungsbeschreibung

Uhrzeit: jeweils von 10:00 – 12:00 Uhr

Ort: Online via Zoom

Zielgruppe: Schulträger in Niedersachsen

Kosten: 15,00 Euro pro Modul

Veranstalter: Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen

​Informationen, Vernetzung und Austausch

Das Mittagessen in der Schule bietet eine große Chance für die Gestaltung des Schullebens und des sozialen Miteinanders. Es ist das verbindende Element zwischen dem Unterricht am Vormittag und den Angeboten am Nachmittag. Dabei sollten allen Schüler*innen die Möglichkeit haben ein gesundheitsförderndes, nachhaltiges und leckeres Mittagessen zu wählen, um das mit genug Zeit, in Ruhe und angenehmer Atmosphäre zu essen. Mit Blick auf den Ausbau der Ganztagsgrundschulen, bietet sich nun die Gelegenheit einmal auf die ganze Verpflegungssituation in der Kommune zu schauen.

Sie als Schulträger können den Grundstein dafür legen, wie Schulverpflegung gestaltet und gelebt wird. Denn die Verpflegungsqualität fängt mit kommunalen Entscheidungen an. Erfahren Sie in unserer Themenreihe, wie Sie sich auf den Weg machen können, Schulverpflegung zu planen, zu gestalten und umzusetzen.

Melden Sie sich direkt für die für Sie passenden Themen an. Die Online-Anmeldung ist in der Regel bis eine Woche vor der Veranstaltung möglich. Die Module können einzeln besucht werden. Wir empfehlen jedoch die Teilnahme an allen Modulen. Sie müssen sich für jedes Modul einzeln anmelden!!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

24.04.2024 | Modul 1: Wege zum kommunalen Verpflegungskonzept
Gesa Kipsieker, Vanessa Rodehorst | Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen

29.04.2024 | Modul 2: Qualität in der Schulverpflegung – eine Chance für Gesundheit und Nachhaltigkeit in der Kommune
Gesa Kipsieker, Vanessa Rodehorst | Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen

08.05.2024 | Modul 3: Grundlagen zur Küchen- und Mensaplanung
Markus Beck | Ingenieurbüro Beck – Beratung rund um Verpflegung

23.05.2024 | Modul 4: Stellschrauben von Kosten und Preisen in der Schulverpflegung
Dr. Ernestine Tecklenburg | Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg)

12.06.2024 | Modul 5: Vergaberecht – Möglichkeiten der Verfahrensarten
Dr. Dietrich Borchert | Fachanwalt für Vergaberecht, bbt+ Rechts- und Steuerkanzlei, Hannover

14.06.2024 | Modul 6: Vergaberecht – Möglichkeiten der Bewertung
Dr. Dietrich Borchert | Fachanwalt für Vergaberecht, bbt+ Rechts- und Steuerkanzlei, Hannover

17.06.2024 | Modul 7: Die Leistungsbeschreibung – Wege zu mehr Qualität
Holger Pfefferle | Leiter DGE-Fachberatung, Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.

Anmeldung | Themenreihe für Schulträger „Schulverpflegung gut geplant – vom Konzept bis zur Umsetzung“

Klicken Sie auf den gewünschten Termin und melden Sie sich für das entsprechende Modul an. Eine Anmeldung ist für jedes Modul einzeln erforderlich!!

   ** Wichtiger Hinweis! **

Beachten Sie bitte, dass Sie sich für alle Module, die Sie gerne besuchen möchten, einzeln anmelden müssen! Hier finden Sie alle Termine der Themenreihe.

   ** Anmeldungen zwischen dem 18. und 21.03.2024 **

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Leider hatten wir einen technischen Fehler auf unserer Internetseite, so dass wir ein Back-up wiederherstellen mussten. Dadurch sind uns vermutlich Anmeldedaten in der Zeit vom 18. bis 21.03.2024 verloren gegangen!!

Sollten Sie sich in dieser Zeit für unsere Themenreihe angemeldet haben, haben Sie eine automatische Anmeldebestätigung erhalten. Gucken Sie doch bitte einmal in Ihre E-Mails und senden dann gerne Ihre Anmeldebestätigung an Vanessa Rodehorst. Ihre Daten werden dann von uns nachgetragen. 

Danke für Ihre Mithilfe!

 

 

Immer gut informiert!

Erhalten Sie unseren Newsletter