Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen

Mittagsmenue auf Tabelett mit Glas Wasser und BesteckDurch den Ausbau der Ganztagsschulen kommt der Verpflegung in Schulen eine bedeutende Rolle zu. Aus diesem Grund wurde die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachen als zentrale Anlaufstelle für fachliche, organisatorische und logistische Fragen eingerichtet. Auf den folgenden Seiten der Vernetzungsstelle erfahren Sie mehr über uns, unsere Arbeit und unsere Ziele.

Unter Aktuelles finden Sie neben zahlreichen Veranstaltungshinweisen auch aktuelle Pressemitteilungen rund um die Themen Ernährung, Schule und Schulverpflegung sowie Berichte über die Veranstaltungen der Vernetzungsstelle. Unser Newsletter bietet Ihnen zudem die Möglichkeit zeitnah über alles Wissenswerte aus dem Bereich Schulverpflegung informiert zu werden. Weiterführende Informationen finden Sie unter Schulverpflegung, Links und Downloads.

Bei allen Fragen rund um das Thema Schulverpflegung steht Ihnen das Team der Vernetzungsstelle gerne zur Verfügung.

Neueste Meldungen

Verbraucherzentrale NRW startet Befragung von Caterern und Verpflegungsanbietern im Feld von Ausschreibung, Angebot und Auftragsvergabe zur Schulverpflegung

JETZT MITMACHEN - bis zum 30.04.2019!

Ausschreibungen für die Mittagsverpflegung von Schulen geben immer wieder Anlass für Diskussionen: Schulträger und Vergabestellen müssen das Vergaberecht einhalten - Verpflegungsanbieter sehen sich mit hohen Anforderungen und meist niedrigen Preise konfrontiert. Diese Situation nimmt die Verbraucherzentrale NRW genauer unter die Lupe: In einer Online-Umfrage sollen Verpflegungsanbieter für die Schule zu Wort kommen. Im Mittelpunkt stehen u.a. abfallarme und umweltfreundlichere Angebote für die Verpflegung von Schüler*innen.
Ziel ist es Hilfen, Instrumente und Lösungsmöglichkeiten sowie unterstützende Strategien und Strukturen für abfallarme und umweltfreundlichere Verpflegungsangebote zu entwickeln und Handlungsempfehlungen an Politik zu geben.
Die Umfrage nimmt nicht mehr als 20 Minuten in Anspruch und ist unter folgendem Link zu erreichen: www.verbraucherzentrale.nrw/Catererbefragung. Die Verbraucherzentrale ruft alle Verpflegungsanbieter auf sich zu beteiligen und Transparenz in ein schwieriges Thema zu bringen.

Quelle: Verbraucherzentrale NRW - Gruppe Lebensmittel und Ernährung

Die DGE hat das Zertifizierungsmodell „DGE ZERT-KONFORM“ für Speisekomponenten entwickelt.

Dieses Angebot richtet sich an Caterer und Produzenten von Menükomponenten mit einem ausreichend großen Angebotsportfolio. Geprüft und zertifiziert werden, anders als bei den bestehenden Zertifizierungsmodellen (Caterer, Einrichtungen), einzelne Speisekomponenten, die als Grundlage für eine DGE-zertifizierte Menülinie bzw. eine eigene DGE-Zertifizierung dienen können.

Das waren die bundesweiten Tage der Schulverpflegung 2018

TdSV 2017 ButtonUnter dem Motto "Vielfalt schmecken und entdecken" stand bundesweit die kulturelle und kulinarische Vielfalt an Schulen im Mittelpunkt

Von Mitte September bis Ende November machen sich Schüler, Lehrer, Eltern und Essensanbieter auch in diesem Jahr wieder gemeinsam für besseres Schulessen stark – und das bundesweit.

Ziel der Aktionstage ist es, Kinder und Jugendliche an einen gesunden Lebensstil mit ausgewogener Ernährung heranzuführen. Multiplikatoren sind durch begleitende Informationsveranstaltungen, Fortbildungen, Workshops und Fachtagungen aktiv in die Qualitätsoffensive eingebunden.

Lesen Sie hier mehr über die Aktionen in den einzelnen Bundesländern...

170117 ML Logo Frderung


 Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)
Vernetzungsstelle Schulverpflegung Niedersachsen
Kontakt | Impressum | Datenschutz

IN FORM Logo Kooperation rgb